Informationen

In unregelmäßigen Abständen, insbesondere aber bei wichtigen Änderungen im Zusammenhang mit unseren Angeboten oder uns Senioren betreffenden Neuerungen versenden wir ein Nachrichtenblatt. Alle bei uns angemeldeten Senioren/innen, die uns ihre E-Mail-Anschrift mitgeteilt haben, bekommen das Nachrichtenblatt im PDF-Format als Anlage zu einer persönlichen E-Mail.

Auch unsere Seniorenzeitung versenden wir dreimal im Jahr im PDF-Format an den o. a. Verteilerkreis.

Bitte informieren Sie Ihren Seniorenbeirat immer dann, wenn sich Ihre Mailanschrift ändern sollte. Falls Sie keine E-Mail von uns mehr bekommen möchten, schreiben Sie uns kurz an: buero@telekomsenioren-stuttgart2.de

Letzte Änderungen:

Hilfe, wir verlieren unser Seniorenbüro

Dies ist ein Hilferuf an alle Kolleginnen und Kollegen, die sich mit unseren beiden Seniorenbeiräten verbunden fühlen und uns helfen bzw. unterstützen können.

Spätestens am 31. Oktober 2021
muss unser Büro schließen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

leider verlieren wir unser Büro in der Deckerstraße 41 in Bad Cannstatt und finden keine alternative Unterbringungsmöglichkeit im Raum Stuttgart. Die Telekom verlässt das gesamte Areal und lehnt es ab, den Telekomsenioren weiterhin eine Bürofläche zur Verfügung zu stellen. Wir hatten bereits Besuch von den künftigen Nutzern des Gebäudes Deckerstr. 41; es wird also bitterernst.

Die Seniorenbeiräte Telekom Stuttgart 1 und 2 suchen dringend eine alternative Unterbringungsmöglichkeit im Raum Stuttgart, zum Beispiel ein Zimmer von ca. 15 m³ für die vorhandenen Büromöbel, Computer und Akten.

Liebe Kolleginnen und Kollegen im Raum Stuttgart, verfügt jemand eventuell über eine Raumreserve, die wir als Seniorenbüro für ca. 2 Jahre nutzen dürfen. Wir möchten dort unsere regelmäßige Seniorensprechstunde -dienstags von 10 – 12 Uhr- fortführen, die anfallende Büroarbeit erledigen und Besprechungen durchführen. Als Entschädigung stellt uns das Betreuungswerk monatlich einen Betrag von 100–150 € in Aussicht.

Wir freuen uns riesig über Deine/Ihre Antwort, falls uns geholfen werden kann.

Bitte einfach bei Rolf Sanzenbacher (07144 86 24 37 // rs.@telekomsenioren-stuttgart1) oder Lothar Sohns (0171 2215704 // buero@telekomsenioren-stuttgart2.de) anrufen oder mailen und wir informieren gern im Detail über unser Anliegen.

Impfung gegen COVID19

https://www.biberach.de/fileadmin/_processed_/2/a/csm_201218_Statisch_sqaure3_1__c442eea077.jpg

Ihr Seniorenbeirat wird ständig informieren, was hier in Ba-Wü von Bedeutung ist.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/fragen-und-antworten-rund-um-corona/faq-impfzentren/

Hier anmelden: https://www.impfterminservice.de/impftermine